Liebherr Grand Cru Weinkühlschrank & Einbau Weinschrank

Nicht nur der Liebherr Grand Cru zeichnet sich durch Qualität aus, auch alle anderen Produkte des Unternehmens stehen für anspruchsvolle Technik. Der Start des Unternehmens Liebherr geht auf das Jahr 1949 zurück. Das Familienunternehmen etablierte sich innerhalb der ersten zehn Jahre nach der Erfindung des ersten mobilen Turmdrehkrans auf dem Markt für Baumaschinen sowie weiteren technischen Produkten.

Im Jahr 1952 erweiterte Liebherr das Produktprogramm und stellte mithilfe von Zahnrädern Getriebe her. Auch die Herstellung des aller ersten Hydraulikbaggers gelang im Jahr 1954 in Europa. Am Standort Ochsenhause produzierte Liebherr im Jahr 1954 zum ersten Mal einen Kühlschrank. 1956 ergänzte das erfolgreiche Unternehmen eine Maschine zur Herstellung sowie zum Transport von Beton zum Produktportfolio.

Zwei Jahre danach expandierte Liebherr bis nach Afrika. Im Jahr 1960 startete das deutsche Unternehmen mit Aktivitäten in der Luftfahrt und gründete deshalb die im Allgäu befindliche Liebherr-Aero-Technik GmbH.

Die Weinklimaschränke Liebherr Grand Cru

Für Restaurants, Bars, Weingüter oder den privaten Gebrauch gibt es ebenfalls Kühlgeräte, die sogenannten Weinklimaschränke von Liebherr. Diese ermöglichen es große Mengen an Wein für eine lange Zeit zu optimalen Bedingungen lagern zu können.

liebherr-grand-cru-wkt-4552-weinkuehlschrank
Der Liebherr WKT 4552

Die Liebherr Weinklimaschränke sind optisch ansprechend gestaltet und aufgrund des platzsparenden Designs einfach im Keller oder anderen Räumen aufzustellen.

Im Innenraum der Klimaschränke von Liebherr gibt es einen einzigen Temperaturbereich, um die optimale Temperatur im kompletten Gerät erreichen zu können.

Mithilfe der elektronischen Steuerung ist es möglich die Temperatur des Weinschranks auf ein Grad genau zwischen plus fünf und plus 20 Grad einzustellen. Auch auf die Luftqualität wird bei diesem Weinklimaschrank geachtet.

Diese wird durch den Aktivkohlefilter sowie die per Umluft betriebene Kühlung erzeugt und garantiert die hohe Qualität der Luft.

Dies führt dazu, dass der Reifeprozess des Weins unterstützt wird. Abgerundet wird der Weinklimaschrank durch spezifisch konzipierte Kompressoren, die sicherstellen, dass der Wein ruhig gelagert werden kann.

Der große – WKt 6451-21 Grand Cru

Für eine langfristige Lagerung von Weinen empfiehlt sich der Weinklimaschrank WKt 6451-21. Dieser garantiert eine hochwertige Reifung aller im Innenraum befindlichen Weine. Damit das gute Platzangebot im Inneren optimal genutzt werden kann, sollten die Flaschen gegeneinander gelagert werden.

liebherr-wkt-6451-grandcru
WKT 6451

Der Boden des Weinschranks besteht aus Holz in seiner naturbelassenen Form und ist deshalb besonders gut für das Lagern von Bordeaux geeignet. Der Schrank hat einen Nettoinhalt von 625 Litern und kann somit eine Vielzahl von hochwertigen Weinen lagern.

Der Grand Cru von Liebherr ist 74,7 cm breit, 75,9 cm tief sowie 193 cm hoch und somit einfach im eigenen Weinkeller zu platzieren.

Der Energieverbrauch des Geräts beträgt 0,391 kW per Stunde und offeriert dem Nutzer somit einen Weinschrank der Energieeffizienzklasse A+.

Die Schallleistung des Weinschranks beläuft sich auf 44 dB. Mithilfe der verstellbaren Holzboarde besteht die Option, sechs unterschiedliche Höhen nutzen zu können.

Wird die Kühlung des Weins aufgrund eines Stromausfalls oder eines technischen Problems unterbrochen, ertönt ein akustisches und optisches Signal zur Warnung.

Praktisch ist die integrierte Kindersicherung sowie die automatische Abtauung des Geräts. Auf Wunsch kann der Türanschlag auf der rechten Seite oder der Aktivkohlefilter gewechselt werden.

Der kleine  – WKEes 553 Grand Cru

Auch zum Einbau gibt es den Liebherr Weinklimaschrank in kompakter Form und hochwertiger Qualität. Der Liebherr WKEes 553 hat einen Nettoinhalt von 47 Litern und kann somit bis zu 18 Flaschen Bordeaux im Inneren lagern.

liebherr-wkees-553
Der Einbauweinkühlschrank WKEes 553

Aufgrund der Abmessungen von 56,0 cm x 55,0 cm x 45,0 cm kann der Weinklimaschrank an nahezu jedem Ort aufgestellt werden.

Mit einem Verbrauch von 0,356 kW/h bietet der Klimaschrank die Energieeffizienzklasse A. Im Vergleich zu größeren Weinklimaschränken von Liebherr ist die Schallleistung des Geräts mit 35 dB niedriger.

Der WKEes 553 Grand Cru besitzt einen Edelstahlrahmen sowie ein Gehäuse in der Farbe silber. Die im Inneren befindlichen drei Ablageflächen werden von zwei Teleskopschienen platziert, um die Weine optimal lagern zu können. Ebenso im Weinschrank enthalten ist das Kindersicherungs- sowie Warnsystem.

Die digitale Anzeige der Temperatur ermöglicht ein einfaches Ablesen der aktuellen Temperatur. Aufgrund der getönten Glastür erhält der gelagerte Wein einen hochwertigen Schutz vor UV-Strahlen.

Weinklimaschränke von Liebherr für hohe Ansprüche

Liebherr bietet eine große Auswahl an Weinschränken verschiedener Größen, Optiken und Funktionen an. Neben dem WKEes 553 und dem WKt 6451-21 gibt es noch weitere Geräte wie:

liebherr-aktivkohlefilter
Aktivkohlefilter als Ersatzteil
  • WKt 5552-20 (Nettoinhalt 525 Liter)
  • WKt 5551-20 (Nettoinhalt 499 Liter)
  • WKes 4552 (Nettoinhalt 435 Liter)
  • WKt 4552 (Nettoinhalt 435 Liter)
  • WKt 4551 (Nettoinhalt 413 Liter)
  • WKUes 1753 (Nettoinhalt 144 Liter)
  • UWKes 1752 (Nettoinhalt 112 Liter)
  • WKes 653 (Nettoinhalt 38 Liter)

Alle dieser Geräte verfügen über Energieeffizienzklasse B bis A+ und haben somit einen niedrigen Stromverbrauch. Je nach Belieben kann der Weinschrank mit getönter Glastür oder Vollholztür erworben werden. Der Weinklimaschrank ist auch als Unterbaumodell erhältlich.

4.1 / 5 Sterne