Flaschenkühlschrank – Kühlschrank mit Glastür für Getränke

Ein Flaschenkühlschrank ist die perfekte Lösung für gut temperierte Getränke, egal ob der Kühlschrank von Coca Cola oder gebraucht ist, durch die Glastür werdeen alle Getränke gut präsentiert.

In dem meisten privaten Haushalten ist meist ein Kühlschrank gefragt, in dem Lebensmittel zusammen mit Getränken gekühlt werden können. Die Größe der Familie bestimmt die benötigte Größe eines Kühlschrankes.

flaschenkühlschrank
Flaschenkühlschrank mit Glastür

Je größer die Familie umso sollte der Kühlschrank ausfallen. Ein Unterbau-Kühlschrank ist eher etwas für Singles oder für Campingunternehmungen.

Für eine Familie kommen meist die Kühlschrank- und Gefrier-Kombinationen mit großem Volumen in Frage. Doch auch dabei bestimmen Ausnahmen die Regel. Der Inhaber einer Kellerbar oder der Besitzer eines Kino-Zimmers, der oft und gerne Gäste willkommen heißt, wird auch einen Flaschenkühlschrank kaufen.

In diesen Kühlschränken können Softdrinks, Bier aber auch alkoholhaltige Getränke in ausreichender Menge nicht nur für die nächste Party oder den bevorstehenden Kino-Abend gekühlt werden.

In der Gastronomie ist der Flaschenkühlschrank vor allem als Weinkühlschrank Gang und gebe. Getränke müssen bei unterschiedlichen Temperaturen gelagert werden. Bier und Wein können nicht zusammen in einem Kühlschrank gehalten werde, entweder ist das Bier zu warm oder der Wein zu kalt? Das geht nicht gut.

Viele Hersteller haben sich Gedanken gemacht und Flaschenkühlschränke in verschiedenen Techniken und Größen entwickelt, sodass jedes Getränke eine optimale Temperatur bekommt.

Volumen Flaschenkühlschrank für Gastro & Haushalte

Das Schöne an den verschiedenen Angeboten im Bereich „Flaschenkühlschränke“ ist, dass es Modelle für jeden Bedarf gibt. Soll nur ein Dutzend Flaschen untergebracht werden, suchen Sie die Flaschenkühlschränke, in denen Sie diese Menge in unterschiedlichen Flaschengrößen unterbringen können.

Viele Hersteller bewerben die Geräte mit wenig Rauminhalt als Einbau- oder Unterbau-Kühlschrank, einige davon bieten ein viel größeres Fassungsvermögen an. Ob Sie darin Bier oder Weinflaschen kühlen spielt eine sehr untergeordnete Rolle da sich die Temperatur entsprechend regeln lässt.

Es gibt auf dem Markt Geräte wie den „Wine Duett 21“ von Caso Germany, die ganze 21 Weinflaschen mit 0,75 Liter waagerecht liegend fassen. Der Verbrauch pro Jahr liegt bei nur 360 kWh Strom im Jahr. Somit ist der Wein perfekt temperiert.

Die Kühlung dieser Kühlschränke übernimmt ein thermoelektrisches Element, das nicht nur sehr leise, sondern auch extra verschleißarm arbeitet. Dieses Modell gibt es ebenfalls als Variante mit einem Fassungsvermögen von bis zu 12 Flaschen.

Ideal ist ein Kühlschrank in der Größe, wenn der Gastronomie-Kühlschrank zu wenig Platz bietet und man noch einige Flaschen in Reserve gekühlt haben möchte!

Vorteile eines Getränkekühlschranks

In einem Getränkekühlschrank lassen sich jede Art Getränke effizient lagern. Sie können viele Flaschen liegen unterbringen. Die Temperierung erfolgt je nach dem Bedarf der gelagerten Getränke. Und die meisten der Getränkekühlschränke sind energiesparend und leise. Sind außerdem ein echter Blickfang im Design.

Nachteile eines Getränkekühlschranks

Als Nachteil für einen Getränkekühlschrank fällt einem nur die Tatsache ein, dass diese Geräte nicht zum Lagern von anderen Speisen geeignet sind.

Der besondere – Coca Cola Kühlschrank

Den Kühlschrank mit Coca Cola Design gibt es von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Größen und Preislagen. Der Husky Highcube Coca Cola rot zieht augenblicklich die Aufmerksam Ihrer Besucher auf sich.

Er das typische Coca Cola Rot und ist besonders liebevoll designt. Er begeistert Sie sicher und Ihre Gäste ganz bestimmt. Sein Nutzinhalt dieses Getränkekühlschranks liegt bei 115 Liter.

coca-cola-kuehlschrank-husky-highcube
Coca Cola Flaschenkühlschrank

Der Husky Highcube Kühlschrank bringt eine Kühlrauminnenbeleuchtung mit, die über einen eigenen Schalter an- und abgeschaltet werden kann. Den Türanschlag kann selbstverständlich gewechselt und die Türe an der Seite angebracht werden, wo sie am praktischsten und sinnvoll ist.

Der Husky Highcube ist natürlich für Getränke ausgelegt, seine Temperatur kann zwischen 2 und 10°C eingestellt werden. Das eingebaute Thermostat besitzt sieben Temperaturstufen und wird manuell reguliert. Der Husky Cube hat die Energieeffizienzklasse A. Mit seinen 139 kWh Verbrauch pro Jahr, ist der kleine Husky Kühlschrank lässt sich über die Effizienz streiten.

Husky Highcube Coca Cola rot ist ein Produkt der englischen Firma Husky, die bereits seit Anfang der 1950er Jahre besteht. Kühlschränke von Husky finden Sie auch im Lebensmittel-Handel. In Privathaushalten bilden die Geräte einen richtigen Ehecatcher. Vor allem in einem Partykeller ist der kleine Kühlschrank der Hit.

Mit seinen 84 Zentimetern ist der kleine Husky Highcube nicht sehr groß, da er aber meist als Zusatzkühlschrank in Gebrauch ist, ist seine Aufnahmekapazität ausreichend.

Der Geräuschpegel der Coca Cola Getränkekühlschranks liegt bei 39 dB und ist damit nicht störend. Nun ein paar Worte zum Design: Das typischen Coca Cola Rot in glänzendem Lack macht richtig Eindruck. Die halbdurchsichtigen Fronttüren sehen einfach toll aus. Optisch ist der Husky Highcube ein Highlight.

Der Husky Highcube ist ein reiner Getränkekühlschrank. Wer auf weitere Features verzichtet, bekommt mit diesem Gerät einen schicken, kleinen Kühlschrank. Allerdings muss man als Käufer schon Coca-Cola Fan sein, um den typischen Look des Husky Highcube in vollen Zügen zu genießen. Im Partykeller, Büro oder im gewerblichen Bereich macht der Kühlschrank eine extrem gute Figur.

Themengetränkekühlschrank – cooles Design von bekannten Marken

Ergibt auch Minikühlschränke, die als Minibar funktionieren können, sowie der Amystyle „Design Minikühlschrank“. Er hat 48 Liter Fassungsvermögen und ist sozusagen eine 2-Zonen-Minibar.

husky-coolcube
Husky Coolcube Kühlschrank

Hier finden bis zu 18 Flaschen Platz. Der Getränkekühlschrank hat einen Temperaturbereich von +8 bis – 18 Grad Celsius. Dieser reicht aus, um in dem Kühlschrank die meisten Getränke ideal zu lagern.

Reguliert werden kann der Kühlungsbereich über Soft-Touch Tasten. Eine zweifache Tür-Isolierung macht den Amystyle äußerst energiesparend. Die eingebaute und auf Wunsch zuschaltbare xenonweiße LED Beleuchtung lässt den Flaschenkühlschrank auffällig hell erstrahlen. Dieses Produkt ist sehr günstig.

Ein weiterer sehr beliebter Mini-Flaschenkühlschrank ist der „Husky Coolcube“. Diesen gibt es in einem schicken Backs-Design. Er wird auch von privaten Haushalten gerne genommen.

Als Alternative gibt es den „Husky Coolcube“ in der Energieeffizienzklasse B der ein Volumen von 50 Litern hat und sich im Cola-Design präsentiert.

Spezielle Getränkekühlschränke – Weinkühlschränke

Während Getränke wie Saft, Mineralwasser, Bier und fast alle alkoholfreien Getränke auch in einem normalen Kühlschrank gekühlt werde können, in dem Sie alle Lebensmittel, die der Kühlung bedürfen, aufbewahren. Bedürfen empfindliche Getränke, wie es die Weine sind, eines speziellen Kühlschranks.

Weinkenner wissen das und warnen nicht ohne Grund davor den Wein großen Temperaturschwankungen auszusetzen. Bereis geringfügige Temperaturschwankungen können Ihre wertvollen Köstlichkeiten ungenießbar werden lassen. Liebhaber von Wein, die einen edlen Tropfen schätzen und sich auch regelmäßig ein Glas wein gönnen, ist es eine der Todsünden Wein kaputt gehen zu lassen.

flaschenkuehlschrank-fuer-wein
Klarstein Weinkühlschrank

Schließlich sind richtig gute Weine, sie müssen nicht einmal von Weltruf sein, und selbst Mittelklasse-Weine sehr teuer und kosten oft ein kleines Vermögen. Den entgangenen Genuss wenn der Wein gekippt ist, wollen wir hier gar nicht erwähnen.

Die Gründe für Weinkühlschränke liegen auf der Hand und immer mehr Privathaushalte gönnen sich einen Weinschrank, der bisher meist in der Gastronomie anzutreffen war. Die privaten Haushalte „rüsten“ also auch nach.

Deutschland, das bisher eine Bierratio beherbergte, kommt immer mehr auf den Weingeschmack. Allerdings gibt es auch bei den Weinkühlschränken Unterschiede und ein Vergleich lohnt sich.

Die Unterschiede liegen meist im Fassungsvermögen. Aber auch im Verbrauch und in der Technik sind Unterschiede zu finden. Die Preisspanne bewegt sich von etwas über 100 Euro bis zu 500 Euro.

Markengeräte garantieren optimale Weinlagerung

Vielleicht handelt es sich um den ersten Weinkühlschrank, den sie sich schaffen möchten. Dann sollten Sie sich von einem Experten, der sich auf diesem Gebiet gut auskennt, beraten lassen.

Da es sehr viele unterschiedliche Weinkühlschränke im Sortiment der Elektromärkte gibt, ist Ihnen möglicherweise gar nicht so bewusst. Aus diesem Grund lohnt es sich das umfangreiche Angebot ins Auge zu fassen und die verschiedenen Geräte miteinander zu vergleichen.

Bekannte und weniger bekannte erstellen. Allein die Tatsache, dass es sogenannten zwei Zonen Weinkühlschränke gibt, ist dem Laien in Sachen Weinschrank nicht geläufig.

Ein Zwei-Zonen Weinkühlschrank ist eine sinnvolle Anschaffung, weil in der Lagerung der Weine immer wieder unterschiedliche Temperaturen gefragt sind. Das bedeutet die Geräte aus dem Bereich der Weinkühlschränke müssen diverse Anforderungen erfüllen, wenn es um die Kühlung der leckeren Weine geht.

Rotwein Lagerung

Rotweine werden nicht so stark gekühlt getrunken wie Weißweine und doch sind auch bei diesen Produkten Weinkühlschranke essenziell, um eine, wenn auch deutlich niedrigere, konstante Temperatur zu garantieren zu können.

Um die erforderliche Genießbarkeit zu erreichen. Es gibt Testberichte mit denen Sie herausfiltern können, welcher der Weinkühlschränke für Sie in Frage kommt und finanzierbar ist. Wie bei allen auf dem Markt verkäuflichen Elektrogeräten sind auch bei den Weinkühlschränken die Unterschiede im Verkaufspreis je nach Modell und Hersteller erheblich.

Kaufen Sie natürlich den Weinkühlschrank, der für Sie bezahlbar ist und dessen Größe Ihrem Bedarf entspricht. Für den privaten Haushalt muss es nicht das Profi-Gerät sein, das in Weinlokalen steht.

Dennoch habe selbst Heimgeräte einiges zu bieten. Weinkühlschränke haben eines gemeinsam: Das Sichtfenster und die edle Optik! Sie sehen vor dem Öffnen was der Kühlschrank zu bieten hat, suchen aus und öffnen das Gerät nur ganz kurz.

Liebherr Flaschenkühlschrank – optimale Wahl in der Gastro

Besonders im Sommer, wenn die Sonne brennt, ist ein kühles Getränk in den Gaststätten mehr als gefragt. Nichts ist erfrischt mehr als eine kühle Limonade, Softdrink, Fruchtsaft oder Bier bei hohen Sommertemperaturen. Ein Liebherr Getränkekühlschrank ist erste Wahl in der Gastronomie, wenn es um die Kühlung von Getränken geht.

Kalte Getränke finden im Sommer reißenden Absatz. Daher muss ein Gastronom, Kaltgetränke ausreichend auf Vorrat zu halten. Ein Liebherr Kühlschrank erfüllt alle Voraussetzungen.

Er nutzt den gebotenen Platz ideal aus und hat ein optimales Fassungsvermögen bei recht geringem Platzbedarf. Mit einem Gastro Getränkekühlschrank ist der Mangel an gekühlten Getränken Vergangenheit und der nächste Sommer kommt bestimmt.

Gastronomen profitieren in zweierlei Hinsicht vom Liebherr Getränkekühlschrank:

  • Die perfekte Verarbeitung und Qualität gepaart mit hoher Langlebigkeit und optimaler Leistungsfähigkeit. Nach langer zeit der Nutzung unter Gastor-Bedingungen ist der Liebherr Kühlschrank immer noch einsatzbereit und zeigt eine hohe Kühlleistung.
  • Durch die hohe Energieeffizienz, die bei Liebherr in der Entwicklung der Gastro Flaschenkühlschränke im Vordergrund steht, hat der Getränkekühlschrank ein dickes Plus. Durch die geschickte Kombination von genauer Steuerung mit effizienten Kältekomponenten sparen die Nutzer eines Liebherr Getränkekühlschranks vom ersten Tag an. Ein wichtiges Sparpotenzial in den Gastronomiebetrieben.

Der Liebherr Getränkekühlschrank ist mit seinem Material optimal für den täglichen Einsatz und seinen speziellen Anforderungen angepasst.

liebherr-flaschenkuehlschrank-fk-3642-20
Liebherr Flaschenkühlschrank

Es gibt Kühlschränk für Getränke und Flaschen mit Umluftkühlung und auch Geräte mit statischer Kühlung. Ein Liebherr Getränkekühlschrank mit Umluftkühlung ist dann von Vorteil, wenn eine große Zahl an Getränkeflaschen schnell gekühlt werden soll.

Diese Gastrokühlschränke haben innen einen Ventilator, der das Umluftsystem in Gang hält. Liebherr Getränkekühlschränke mit Umluftkühlung sind für die Präsentation des Getränkeangebots ideal.

Der Liebherr Getränkekühlschrank, welcher mit statischer Kühlung ausgestattet ist, ist optimiert auf den Alltag in der Gastronomie. Liebherr Gastro Flaschenkühlschränke sind an sich sehr robust, bieten viel nutzbaren Raum, außerdem sind sie leicht und einfach zu reinigen.

Die Liebherr Flaschenkühlschränke mit dynamischer Umluftkühlung sind a den Typenbezeichnungen GKv, FKvsl, FKv und FKDv zu erkennen. Bei den Geräten mit der Typenbezeichnung FKDv geht es um jene, die zur Warenpräsentation dienen sollen. Der Liebherr Getränkekühlschrank mit statischer Kühlung findet sich in der Produktreihe der Typenklassifikation FKS.

Durch die hohe Kühlleistung macht der Liebherr Getränkekühlschrank selbst bei sehr hohen Sommeraußentemperaturen eine ausreichend gute Figur. Der Nachschub an Getränken ist damit schnell nachgekühlt.

Sparen Sie mit den hocheffizienten Getränkekühlschränken von Liebherr! Wichtig ist es beim Kauf eines Gerätes auf die Klimaklasse zu achten. Abhängig vom Einsatzort benötigen Sie als Kunde immer eine bestimmte Klimaklasse.

Flaschenkühlschrank günstig im Fachhandel kaufen, evtl. gebraucht

Der Getränkekühlschrank für Ihr Restaurant, ganz gleich ob es ein Glastürkühlschrank, Getränkekühlschrank oder Bierkühlschrank ist immer ein leistungsfähiges Platzwunder für das Kühlen von Flaschen und Dosen in gastronomischen Betrieben. Jede Bar, Disco, Tankstelle und auch jeder Kiosk benötigt mindestens einen Getränkekühlschrank. Je nach Höhe des Preises für ein Neugerät kann unter umständen auch ein guter und voll funktionsfäher Getränkekühlschrank gebraucht gekauft werden.

Die offene Bauart mit Glastür erweist sich als verkaufsfördernd. Er ist speziell auf die gastronomische Anforderung viele Getränke zu kühlen ausgelegt. Ein hoher Warenumschlag von Getränken ist ein wichtiges Standbein in der Gastronomie. Und günstige effiziente Kühlschränke sind essenziell dabei.

Ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen und schön designten Getränkekühlschränken wird von den Herstellern angeboten. Diese Kühlschränke sind immer perfekt zum Kühlen von Bier, Softgetränken und Wein geeignet. Sie finden im Fachhandel nicht nur ein für Sie geeignetes Produkt, sondern jeder Glastürkühlschrank hat einen angemessenen, fairen Preis.

LED Beleuchtung erregt Aufmerksamkeit

Bei den modernen Glastürkühlschränken wird die aktuellste Technik eingesetzt. Ein geringer Energieverbrauch des Getränkekühlschranks ist für die Kühlung bei gewerblichen Herstellern von Kühlschränken essenziell.

kuehlschrank-mit-glastuer-fuer-getraenkeEine gute Qualität der Getränkekühlschränke hilft den Gastronomen viele Getränke ihren Kunden zu verkaufen. Bei den professionellen Modellen können Kunden zwischen einer oder sogar zwei Türen Modellen wählen. Viele Kühlschränke gibt es auch mit Klapp- oder Schiebetüren.

Viele der angebotenen Geräten haben eine Kapazität von über 800 Litern Nutzinhalt. Haben die Geräte eine eingebaute LED Beleuchtung so ist eine hohe Energieersparnis möglich gegenüber der konventionellen Beleuchtung.

Der Fachhandel bietet seinen Kunden hier ein umfangreiches Sortiment von Getränkekühlschränken an, die sogar mit Werbedisplays ausgestattet werden können. Auch Themenkühlschrank gibt es in vielen Größen. Das erhöht den Umsatz eines Betriebes zusätzlich.

Der Getränkeschrank für den privaten Einsatz ist natürlich günstiger, da die Anforderungen an das Gerät nicht so hoch sind und die eingebaute Technik um einiges günstiger ist.

Zusammenfassung

Der Getränkekühlschrank zur Lagerung und Kühlung von Flaschen hat viele Facetten. Es gibt viele unterschiedliche Geräte in verschiedenen Techniken. Sie sind praktisch, optisch ansprechend und werden auch in privaten Haushalten immer beliebter.

Nicht nur im Partykeller, sondern auch in einer gut sortierten Privatküche ist ein Getränkekühlschrank der Blickfang. Vor allem Weinliebhaber lieben den Weinkühlschrank mit zwei Zonen.

Er kann in jeder Zone einen anderen Temperaturbereich halten und so hat Rot- und Weißwein die optimale Temperatur. Weinliebhaber kommen mit so einem Kühlschrank voll auf Ihre Kosten.

Eine weitere Besonderheit sind die Themenkühlschränke mit dem Logo von Bierfirmen wie Beck und dem Logo von Coca Cola. Wichtig zu wissen ist, dass je kleiner ein Gerät ist, umso höher ist sein Verbrauch. Das heißt, natürlich nicht, dass es überaus teuer wird.

Fast alle Geräte haben Effizienzklasse A und höher. Preislich bewegen sich der Flaschenkühlschrank für den privaten Gebrauch zwischen 100 und 500 Euro. Ein Vergleich der Geräte unter allen Aspekten: Verbrauch, Größe, Flaschenzahl und Preis lohnt sich für Sie immer. Lassen Sie sich auch von der Optik inspirieren!