Caso Weinkühlschrank mit 2 Zonen von Klein bis Riesig

Caso Weinkühlschrank – der Hersteller zählt zu den Top-Marken für Weinkühlschränke. Die Marke stammt aus dem Hause Braukmann, Arnsberg und steht für höchste Qualität und großen Weinverstand. Wein gehört seit undenklichen Zeiten zu den hervorragenden Genussmitteln der Menschen. Ein guter Wein, ausgezeichnet gekeltert, entfaltet seine Einzigartigkeit erst bei der optimalen Temperatur.

Bei der Entstehung und der späteren Lagerung eines guten Weines ist die Temperatur ein ganz entscheidender Faktor, der sich unmittelbar auf die Qualität auswirkt. In früheren Jahrhunderten wurde der Wein in Kellergewölben oder Höhlen gelagert, um äußere Einflüsse wie Witterungsschwankungen und Lichteinfluss zu verhindern.

caso-weinkühlschrank
Auszug Caso Weinkühlschrank

In der heutigen Zeit gelten diese uralten Regeln und Gesetzmäßigkeiten noch immer, aber für den modernen Haushalt bietet der Caso Weinkühlschrank alle Voraussetzungen, die die optimale Lagerung von edlen Weinen verlangt.

Vom Eierkocher über Elektro- und Induktionsherde, Kaffeemaschinen bis hin zu Terrassenheizern reicht die Produktpalette. Ein ganz besonderes Augenmerk gilt allerdings den Weinkühlschränken der Herstellers. Mit hohem Sachverstand und Liebe zum Weingenuss wurden von den Experten des Unternehmens Caso Weinkühlschränke entwickelt.

Mittels einer besonderen Kühltechnik wird die optimale Lagerung mit der für jeden in der Sammlung befindlichen Wein, Sekt oder Champagner korrekten Temperierung garantiert.
Ob Weinkühler oder Weinkühlschrank – das Unternehmen bietet für jeden Bedarf das passende Gerät!

Lagerung in einem Caso Weinkühlschrank

Ein wirklich edler Wein benötigt nicht nur bei seiner Kelterung einen ihm gemäßen Lagerort. War seine Entwicklung über die Fasslagerung in Weinkellern bis zur Abfüllung und weiteren Lagerung in Flaschen in der Hand erfahrener Kellermeister, so muss auch für edle Weine im Haushalt oder im Gastronomiebetrieb für eine entsprechend optierte Lagerung gesorgt werden.

Ein wichtiger Punkt ist die richtige Temperierung des Weins. Aber darüber hinaus muss auch für die passende Luftfeuchtigkeit gesorgt werden. Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Lagerbereich des Weines kann zu Kondensationen führen und die Qualität des so gelagerten Weins negativ beeinflussen.

Außerdem ist mit entscheidend für den Erhalt der hohen Weinqualität, dass die Flaschen keiner UV-Strahlung ausgesetzt sind. Und dann muss auch für größtmögliche Ruhe des Weins gesorgt sein.

Kann der Wein nicht in einem diesen Maßstäben gerecht werdenden Weinkeller gelagert werden, bietet sich die Lagerung in einem Caso Weinkühlschrank an. Das Angebot ist umfangreich. Bei der Auswahl müssen von dem Weinkühlschrank, gleich welcher Größe, genau diese genannten Bedingungen erfüllen.

lagerung-im-caso-weinschrank
Flaschen gegeneinander gelagert

Schon eine nicht ausreichend beachtete Komponente beim Erwerb eines Weinkühlschrankes kann den Wein verderben und die Qualität des nicht optimal gelagerten edlen Weins deutlich beeinträchtigen.

Caso Germany ist der Anbieter mit umfangreicher Weinkenntnis und mit einer umfangreichen Produktpalette für die Lagerung wohltemperierter Weine in einem Privathaushalt oder einem Gastronomiebetrieb. Die angebotenen Weinkühlschränke erfüllen alle Voraussetzungen, auch besonders hohen Anspruch an die Lagerung von Weinen zu erfüllen.

Hinter dem Namen „Caso“ steht die Firma Braukmann GmbH mit Sitz in Arnsberg. Das ist sowohl der Firmen- als auch der Markenname, mit dem das Unternehmen Braukmann GmbH seit 2001 elektronische/elektrische Küchengeräte am Markt anbietet. Die Qualität der hergestellten Produkte ist sehr hoch und erfüllt auch sonst höchste Ansprüche.

Weinkühler aus dem Hause Caso sind ebenso wie die Weinkühlschränke von hoher Qualität und sichern die Entfaltung des Weinaromas durch die für den Wein optimale Trinktemperatur. Das Angebot an Weinkühlern beginnt bei einem Kühler für die Einzelflasche, um auch die angebrochene Flasche Wein auf dem Tisch ständig wohltemperiert zu halten.

Das Design ist edel und passt stilvoll in jeden Rahmen. Die Technik ist ausgefeilt und hochmodern. LED-Anzeigen gehören ebenso zur Ausstattung wie eine schnelle und sichere Temperaturregelung. Der Betrieb ist äußerst leise und stört auf keinen Fall das Tischgespräch.

Weinkühler für 6 bis zu 8 Flaschen gehören ebenfalls zur umfangreichen Palette der Marke. Mit diesen Weinkühler im Haus, können jederzeit Gästen oder Besuchern zu einem köstlichen Weingenuss mit optimal temperiertem Wein eingeladen werden. Die Caso Weinkühler sind edel im Design und mit einer Glasfront versehen.

So bleibt das kleine Weindepot dem Betrachter stets sichtbar für seine Auswahl, ohne den Wein durch das Öffnen der Tür in seiner Lagerung unnötig zu stören

Caso Weinschrank Serien

Die Marke Caso bietet Weinkühlschränke in unterschiedlichen Größen und Designs an. Die verschiedenen Produktlinien sind im klassischen Caso Design entworfen und fügen sich elegant in jedes Ambiente.

Die Front ist bei allen Modellen mit einer Isolier-Verglasung versehen, die zusätzlich mit einem UV-Filter ausgerüstet ist. So bleibt der Wein nicht nur wohltemperiert, sondern auch vor UV-Strahlen geschützt.

Der Korpus der Kühlschränke ist aus Edelstahl. Die Innenfächer sind auf Kugellagern laufende Auszüge, die die notwendige Ruhe für den Wein nicht stören. Alle Caso Weinkühlschränke sind mit der modernsten Kühltechnik ausgerüstet. Die Weinkühlschränke verfügen selbstverständlich über eine elektronische Steuerung der Temperaturregulierung, zuschaltbare Innenraumbeleuchtung über LEDs sowie in speziellen Verfahren entwickelte Glasscheiben, die Ihren Wein vor UV-Bestrahlung schützen.

Natürlich wird auch die Kondensation im Innenraum kontrolliert, um eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Die so gelagerten Weine können über einen langen Zeitraum ihr volles Volumen erhalten und auch noch nach Jahren zum Genuss gereicht werden. Die Qualitätssicherung des Weins in ist in den Weinkühlschränken der Marke Caso gewiss gewährleistet.

Weinkühlschrank ist nicht gleich Weinkühlschrank! Caso bietet dem Weinkenner in verschiedenen Produktklassen für jeden Bedarf den passenden Weinkühlschrank

Winemaster – der Weintemperierer mit 2 Zonen

Um Wein permanent auch bei längeren Lagerzeiten auf höchster Qualitätsstufe halten zu können, hat der Winemaster zwei voneinander unabhängige Temperaturzonen. So kann jeweils eine Temperatureinstellung von 5 bis 22 °C unabhängig für jede der beiden Temperaturzonen gewählt werden.

winemaster-180-von-caso
Der Winemaster 180

Ein spezielles Kompressionsverfahren kann das Regulierungssystem für die elektronischen Temperatureinstellungen ganz individuell gesteuert werden. Schließlich ist es unabdingbar, dass Rot- und Weißwein ihren jeweils ganz eigenen Temperaturbedürfnissen entsprechend gelagert werden, um einen höchst möglichen Trinkgenuss zu gewähren.

Jedem Weinkenner ist die gleichmäßige Temperatur in den jeweiligen Temperaturzonen wichtig. Sie wird in diesem Gerät erreicht, indem aktive Lüfter für jede Temperaturzone installiert sind. Ob aber im Winemaster Weine oder auch andere Getränke kühl gehalten werden, die Getränke werden genau die erwünschte Temperatur haben. Der Weintemperierer zeigt aber noch einige weitere interessante Pluspunkte auf. Durch schwingungsreduzierte Füße lagert der Wein absolut ruhig.

Das ist wichtig, um die Weinqualität auch in Räumen wie einer Küche oder einem Esszimmer, in dem sich öfter Menschen bewegen, zu erhalten. Um das Aroma des Weines zu schützen, hat die Fronttür eine isolierte Sicherheitsglas-Scheibe, die gleichzeitig als UV-Filter fungiert. So kann der Wein unbesorgt ohne Aromaverlust bis zu seinem Genuss gelagert werden.

Das moderne Design des Winemaster fügt sich geschmackvoll und harmonisch in Ihr Küchenambiente ein. Die Front des Winemaster präsentiert sich äußerst elegant in Edelstahl. Der Innenraum ist stilvoll. Die Lagerböden sind aus Holz. Ihre leichte Gleitfähigkeit wird durch Kugellager gewährleistet. Der Betrieb ist ausgesprochen leise und durch die ausgezeichnete thermische Isolierung ist der Stromverbrauch sehr sparsam. Artikel zum Caso Winemaster 38.

Wineduett von Caso – die kleinen Weintemperierer bis 21 Flaschen

Dieser Weintemperierer für max. 21 Flaschen ist ebenfalls mit zwei verschiedenen Temperaturzonen ausgestattet. (vgl. Artikel zum CASO Wine Duett 12)

Bei der Temperatureinstellung kann zwischen 7 bis 18°C oder zwischen 10 – 18°C gewählt werden. So ist gewährleistet, dass der Rot- und Weißwein immer genau richtig temperiert bleibt. Für die Temperaturanzeigen der beiden Zonen sorgen blaue LEDs.

wineduett-touch-von-caso
Wine Duett Touch

Die Innenbeleuchtung erfolgt ebenfalls über blaue LEDs, die auf Wunsch zugeschaltet werden können. Auch für längere Lagerzeiten kann die wertvolle Weinauswahl in diesem Weintemperierer unbesorgt verwahren werden.

Die ganz spezifischen Geschmackswerte der so gelagerten Weine bleiben dem Genießer auf jeden Fall erhalten. Die Isolierverglasung mit einem besonderen UV-Filter sorgt für den Aromaschutz. Der Rahmen des Wineduett besteht aus Edelstahl. Zum Reinigen können die Edelstahlböden heraus genommen werden.

Weine benötigen Ruhe, sonst erleiden sie Schaden. Für die notwendige Ruhe im Wineduett sorgt eine besonders ruhige, besonders leise laufende elektronische Kühlung!

Caso Winesafe – für höchste Ansprüche bis 180 Flaschen

Die Produktserie Caso Winesafe bietet Ihnen ein Optimum an Technik für den Genuss wohltemperierter Weine in Ihrem Hause. Ob als freistehender Weinkühlschrank oder in der Variante als Einbauschrank, die Winesafe-Serie ist mit modernster Technik ausgestattet.

So lagern Ihre Rot- und Weißweine in von einander getrennten Temperaturzonen auf Holzlagerböden für lange Zeit gut und vor UV-Bestrahlung in einer optimalen Aromazone.

winesafe-18-eb-einbau-weinschrank-von-caso
WineSafe Einbauschrank

Die Auszüge der Holzlagerböden sind selbstverständlich leicht gängig, da kugelgelagert. Zusammen mit den schwingungsreduzierten Füßen ruhen Ihre Weine in der für höchste Weinqualität unerlässlichen Ruhe.

Für die zwei Temperaturzonen der Winesafe-Geräte können unabhängig voneinander zwischen 5 bis 22 °C, ganz dem jeweiligen Bedarf des Weins gemäß, bestimmt werden. Die wertvollen Weine können in einem so gesteuerten optimalen Klima auch über längere Zeiträume lagern. Dabei wird das Aroma des Weines durch UV-Filter in der Glasfront geschützt.

Die Erhaltung der jeweils eingestellten Temperatur auf einem gleichbleibenden Niveau wird durch aktive Lüfter in den beiden Temperaturzonen garantiert.

Die Temperaturanzeige der beiden Kühlzonen erfolgt über blaue LEDs. Die Innenraumbeleuchtung kann individuell dazu geschaltet werden. Die Edelstahlfront im typischen Design passt sich elegant Ihrer Raumgestaltung an.

Winecase – Weinkühler für die ganz spezielle Auswahl

Die Weinkühler aus der Produktserie Winecase sind hervorragend geeignet für das kleine, private Weinlager.

winecase-fuer-8-flaschen
WineCase für 8 Flaschen

Bis zu max. 8 Flaschen können, Rot- und Weißweinflaschen entsprechend ihrer optimalen Temperierung getrennt, auch langfristig gelagert werden.

Ob als kleines Weinlager oder für eine ganz spezielle Auswahl an Weinen oder ob einige Spitzenweine für eine besondere Veranstaltung oder eine private Feier zusammengestellt wurden, 6 bis 8 Flaschen können griffbereit und mit Hilfe einer ausgefeilten Kühltechnik bis zur Darreichung mit der optimalen Temperatur bereit gehalten werden.

Peletier-Technik in Caso Weinkühlschränken

Die Thermotransfer-Technik der Weinkühlschränke des Herstellers beruht auf einer Entdeckung von Jean Charles Athanase Peletier. Auf der nach ihm benannten Peletiertechnik beruht die gesamte Steuerung der Temperatur. Bei dieser Technik wird der Strom über zwei Metall-Leiter geführt.

Zwischen diesen beiden Leitern entsteht dabei eine Differenz in der Höhe der Temperatur. Mit dieser speziellen Technik können die Temperaturregler von Klein-Kühlgeräte hervorragend gesteuert werden. Außerdem sind sie gering im Stromverbrauch bei einer relativ langen Nutzungszeit.

Ein weiterer Pluspunkt der Caso Weinklimaschränke ist die Ausstattung der Geräte mit einer professionellen Kompressionstechnik. Dadurch ist eine absolut ruhige Lagerung der Weine gewährleistet. Die Kompressoren laufen besonders ruhig, da sie auf schwingungsreduzierten Füßen stehen. Damit ist für eine bestmögliche Ruhe der Weine gesorgt.

Für einen optimalen UV-Schutz sorgen mehrlagige Glastüren, die zusätzlich auch perfekt vor Hitze oder Kälte von außen sorgen. Damit ist auch für eine hervorragende Energieeffizienz gesorgt. Wein verträgt keine hohe Luftfeuchtigkeit, erzeugt durch hohe Kondensationsniederschläge im Kühlschrankinneren.

Damit diese Zustände erst gar nicht aufkommen können, ist ebenfalls Sorge getragen. Das Klima für den so gelagerten Wein ist optimal ausgewogen durch entsprechende Luftzirkulation und stabile Temperaturen, herbeigeführt durch aktive Lüftung. Die Kompressortechnik sorgt also nicht nur für die nötige Ruhe der Weine, sondern auch für ein optimales Klima im Weinkühlschrank.

Geregelt wird die Temperatur über ein ganz nach den individuellen Bedürfnissen der gelagerten Weine eingestelltes Steuerungssystem für die Temperatureinstellungen. Die für den Wein ideale Luftfeuchtigkeit wird durch die Wechselwirkung der Kompressorwärme mit der eingestellten Temperatur in der jeweiligen Kühlzone erreicht.

Top-Produkte aus dem Hause Caso-Germany

WineDuett 21- Wein auf Holzböden lagern

Der Caso Weinkühlschrank WineDuett 21 ist dafür konzipiert, bis zu 21 Flaschen Wein wohltemperiert zu lagen. Die Temperatureinstellungen der beiden Kühlfächer sind von einander unabhängig einstellbar.

caso-wineduett-21
Der WineDuett 21

Die Einstellungen der beiden getrennten Temperaturzonen befinden sich in den Bereichen 7° – 18 °C sowie 10° – 18 °C. Die LED Temperaturanzeiger sind durch die Frontscheibe aus speziellem vor UV-Strahlung schützendem Glas zu sehen. Auf Wunsch können die Innenräume mittels blauer LEDs beleuchtet werden.

Die Kühlung ist elektronisch gesteuert und läuft daher absolut ruhig. Sie stört den hier ruhenden Wein also während seiner ganzen Lagerzeit sicher nicht. Der obere Bereich ist groß genug, um 6 Flaschen zu lagern.

Im unteren Kühlschrank können auf 4 Lagerböden plus dem Kühlschrankboden 21 Flaschen gelagert werden. Die Auszüge gleiten auf Kugellagern und sind aus Holz gefertigt. Bei Bedarf können die Lagerböden auch herausgenommen werden.

Im Weinkühlschrank Caso WineDuett 21 können 21 Flaschen gelagert werden. Das Gerät wiegt ca. 20 kg und hat die Maße 345 x 805 x 550 mm. Bei einer Leistung von 140 Watt läuft der Kühlschrank mit einer Spannung von 230 V, 50 Hz.

Der Jahresverbrauch liegt bei ca. 235 kWh/a. Die Energieklassifizierung ist die Klasse C. Ganz wichtig ist der Geräuschpegel für die Lagerung von Wein. Er liegt bei diesem Produkt bei maximal nur 45,2 dBA.

Winemaster 24 – optimale Lagerbedingungen auf 2 Ebenen

Dieser Weintemperierer ist in zwei gleich große Bereiche geteilt. Die beiden Temperaturzonen sind von einander unabhängig steuerbar. Gewährleistet wird die optimale Temperaturregelung durch ein System, das mittels Kompressionsverfahren funktioniert.

caso-winemaster-24
Der WineMaster 24

Damit bietet der Caso WineMaster 24 ein optimales Klima auch für die Langzeitlagerung. Jede Temperaturzone ist mit einem aktiven Lüfter ausgestattet. Damit ist in jeder der beiden Temperaturzonen unabhängig für eine gleichmäßige Temperatur und eine stabile Luftfeuchtigkeit gesorgt.

Die Isolierverglasung der Frontscheibe sorgt mit ihrem UV-Schutz noch zusätzlich für den optimalen Schutz des Weinaromas.

Auf Auszügen aus Holz, die über Kugellager völlig geräuschlos bewegt werden können, ruhen die Flaschen mit edlem Wein bis zu ihrem Genuss wohltemperiert und ungestört. Die Füße des Weinmaster 24 sind zusätzlich schwingungsreduziert.

Der Geräuschpegel des WineMaster 24 ist mit 40,9dB (A) äußerst niedrig. Die Maße des für 24 Flaschen ausgelegten Weinlagerschranks betragen 400 x 875 x 540 mm bei einem Eigengewicht von 32 kg.

Betrieben wird das Gerät mit einer Spannung von 230 V, 50 Hz bei einer Leistung von 120 Watt. Der durchschnittliche Jahresverbrauch ist mit 117 kWh/a angegeben. Das Gerät ist mit der Energieeffizienzklasse A beschrieben.

Winemaster 66 bietet optimales Lagerklima

Der Caso Winemaster 66 bietet beste Voraussetzungen, um kostbare Weine optimal bis zum Genuss zu lagern. In zwei von einander unabhängig steuerbaren Temperaturzonen kann das Weißweindepot ungestört vom Rotweinbestand gelagert werden.

caso-winemaster-66-weinkuehlschrank
Der WineMaster 66

Der einstellbare Temperaturbereich je Temperaturzone liegt zwischen 5 bis 22 ° C. Der Caso Weinkühlschrank aus der Serie WineMaster ruht auf schwingungsreduzierten Füßen und garantiert dadurch eine unbedingte Ruhe für den Wein während seiner gesamten Lagerdauer in diesem Weintemperierer. Die Weinflaschen lagern auf Holzauszügen.

Die Auszüge sind kugelgelagert und garantieren daher einen absolut ruhigen Lauf. So ist die Ruhe des im Weinkühlschrank zurückbleibenden Weinbestandes auch bei der Herausnahme einer Flasche gewährleistet.

Die Kühlung erfolgt durch sehr ruhige Kompressoren. Der Geräuschpegel liegt laut Herstellerangabe bei nur 41,6 dB (A). Die elektronische Kompressionstechnik, die das Regulierungssystem der Temperatursteuerung stabil hält, ist auch dafür verantwortlich, dass ein optimales Langzeitklima im Kühlschrank herrscht.

Weiter ist in jeder Temperaturzone ein aktiver Lüfter installiert, der die Temperatur in seiner Zone auf einem gleichmäßigen Niveau hält. Die Temperaturanzeige erfolgt über blaue LEDs, die durch die vor UV-Strahlung schützenden Frontscheibe eingesehen werden können. Die Innenraumbeleuchtung durch blaue LEDs kann auf Wunsch eingeschaltet werden.

Der WineMaster 66 hat die stolzen Maße von 599 x 1035 x 630 mm, um dem Weinbestand auch ausreichend Platz bieten zu können. Der Kühlschrank mit 2 von einander unabhängigen Kühlzonen wiegt 56,7 kg und wird mit einer Spannung von 230 V, 50 Hz bei einer Leistung von 120 Watt betrieben. Der Verbrauch des Caso Weinkühlschranks WineMaster 66 liegt im Jahresdurchschnitt bei 153 kWh/a. Er ist in der Energieeffizienzklasse A eingestuft.